Sonntag, 31. August 2008

Nu aber!

Evas Quilt ist fertig. Wir haben heute das Binding angenäht - und jetzt ist er weg. x;)
Danke ans StoffWerk, die so nett bei der Stoffauswahl geholfen haben. Und Danke an Frau Bügers, die einen Traum gequiltet hat!

Samstag, 30. August 2008

Passend

... zur Tasche habe ich gestern noch eine Handy-Tasche genäht. Ganz einfach, nur zum Reinschieben. (Damit ich mir nicht mehr so komische Fragen wegen der Babysocke anhören muss.... x;) )

Freitag, 29. August 2008

Und noch ein Taschenkurs

... haben wir gestern im StoffWerk gemacht. Ich glaube, ich bin der Albtraum eines jeden Nähkursleiters. Den Anfang höre ich mir noch geduldig an, dann werkel ich mit Anleitung so still vor mich hin - bis ich dann das Werk vollendet hab. Reichlich vor den anderen. So kann ich dann immerhin noch helfend bei den anderen einspringen. Nähte wieder auftrennen, Teile zurechtbügeln oder einfach nur Tips geben. x;) Ich war eine der wenigen, die mit (fast) fertiger Tasche nach Hause kam, muss nur noch die Wendeöffnung schließen. :))

Und so sieht die praktische Tasche aus:



















Mit Klettband verschlossen, Gurtband als Unterteil für den Trageriemen und hinten ein Fach mit verdecktem Reißverschluß.








Sonntag, 24. August 2008

Wochenend-Bilanz

Ich habe endlich meine eleganten Inchies fertiggestellt. Nun können sie auf den Postweg zu Dorothea gehen. x:) Sie sind wirklich schön! Aber zeigen - kann ich sie erst nach dem Tausch! x;)

Heute habe ich meinen zweiten Stern genäht. Immernoch ganz unweihnachtlich. Für eine Mitteldecke oder ähnliches finde ich helle, zurückhaltende Töne sehr schön. Hierfür habe ich restliche Stoffe von den Pinwheel-Patches verwendet. Mal sehen, wir er sich dann fertig macht. x:)

Mittwoch, 20. August 2008

Traveler

In knapp 3 Abenden fertig. Die Anleitung ist von Doris Hüdig, allerdings habe ich ein paar Details abgewandelt. Die Stoffe sind aus dem Stoff-Abo von Uli. Hier haben sie die richtige Verwendung gefunden, finde ich. Mir gefällt der Rucksack gut, nette Größe. x:)







Sonntag, 17. August 2008

Halber Tag...

... was fängt man dann an, wenn man am frühen Nachmittag auf eine Familienfeier muß? Jedenfalls nix großes. Also hab ich mal wieder in dem tollen Buch "Immer dem Faden nach" geblättert und diese niedlichen Kulturbeutel habens mir angetan. Zum Üben hab ich den kleinen ausprobiert, allerdings dann mit dem Thermolam gekämpft. Fürs nächste Mal weiß ich es. Ich finde ihn trotzdem gelungen. x;)

Samstag, 16. August 2008

Das ging aber schnell....

Beim Aufräumen meines Posteingangs, neudeutsch Inbox, habe ich wiedermal einen netten Link zu einem Tutorial gefunden. Thema: Needlecase. In Sachen Stern in Warteschleife, sonst grad nix aufm Tisch, musste ich das gleich mal ausprobieren. Superschnell, supereinfach und superpraktisch! (Nur der Verschluß ist suboptimal, wie meine bessere Hälfte anfügte....) x:)

(Trudi durfte Model stehen. x:))) )

















Schöner Samstag

Da meine bessere Hälfte heute Mittag an einem Artikel gebastelt hat, bin ich kurzerhand mit meiner Nähmaschine zu meiner Mutter. Dort haben wir im Garten unsere (Weihnachts-) Sterne nach der super Anleitung von QF Silka angefangen. Mit der ausführlich bebilderten Anleitung an die Wand gepinnt gings ganz schnell von der Hand. Die zweite Hälfte habe ich nun nach unserem samstäglichen Einkauf beendet. Da Weihnachten für mich noch weeeeeiiiit weg ist, habe ich mir ganzjährige Farben ausgesucht:

Jetzt müssen wir nur noch auf den zweiten Teil der Anleitung warten.... x;)

Und damit das warten kurzweilig bleibt, habe ich den von Schwester A. bestellten Engel genäht. Ich weiß nur noch nicht, was ich ihm in die Hand geben soll..... Vielleicht kann sie mir einen Tip geben, wenn sie von der grünen Insel zurück ist. (Winke auf die Insel!)










Mittwoch, 13. August 2008

Evas Quilt - fast fertig

Wunderschön! Ich bin immernoch total von der Arbeit von Frau Bügers begeistert. Hier ein paar Fotos...
Im Ganzen:
Helle Elemente:

Bunte Elemente:
Rückseite:
Ich bin immernoch sprachlos. x:)

Dienstag, 12. August 2008

Wo fange ich an?!

Heute kam Evas Quilt vom Maschinenquilten zurück. Da war ich erstmal sprachlos. Ich hab ja mit schön gerechnet, aber sowas.... Ich lass mich morgen weiter dazu aus, wenn ich die passenden Worte gefunden hab. :) Und Detail-Fotos pack ich dann gleich dazu.

Außerdem kam das neue Kursprogramm vom StoffWerk. Unser heutiges Treffen der Journal Quilts kam mit gerade recht, um mich dann gleich für zahlreiche Kurse anzumelden. Das Jahresende wird noch richtig stressig. :)

Und zu guter Letzt: Ich habe gewonnen! Bei Veris kleinem Bilderrätsel. Mein Preis war heute in der Post. Vielen Dank, liebe Veri, das ist total niedlich! Habe mich sehr gefreut! (Wobei ich die Panik bekomme, ob die kleinen Nadeln nicht in meinen grobmotorischen Händen verschwinden. x:))) ) Liebevoll genäht und bestickt.






Montag, 11. August 2008

Mutters Geburtstag

... hatten wir kurzerhand aus praktischen Gründen vorverlegt. Damit es trotzdem noch was kleines zum Auspacken am eigentlichen Geburtstag gab, hab ich gestern wieder eingeweicht und gedruckt... Das Ergebnis: Die liebste Elli in ihrer Hundehütte - auf Stoff zum an-die-Wand-Hängen. x:) Man beachte die süßen Pfotenabdrücke. :))

Freitag, 8. August 2008

Journal Quilts - Juni

Da wir im Sommer aufgrund der Ferien einen Termin praktisch haben ausfallen lassen, hatte ich den Juni dann schon ganz vergessen. :) Ich habe die restlichen Stoffstücke meiner Reisetaschen und der Kleenex-Box in der japanischen Falttechnik verarbeitet. Leider kommt der gestickte Monatsname nicht richtig raus... Also genau hinschauen! x;)






Dienstag, 5. August 2008

Kurs Hidden Wells

Den hatten wir jetzt zwei Samstage im StoffWerk. Die Technik ist einfach und schnell nachzunähen. Nur die Fertigstellung hat mir Probleme bereitet - die 45° Winkel an den Kanten. Die Tischdecke wurde ganz schön wellig. So oft hab ich selten alles wieder aufgetrennt! x;) Mittig habe ich wenig gequiltet, damit es nicht so viwl beult. Kommt eh in den Garten. x;)