Samstag, 6. März 2010

Kuchen-Lollis

... habe ich neulich beim Blog-Wandern gefunden. Hörte sich lecker an - mußte ich also gleich mal ausprobieren. Der Teig ließ sich gut verarbeiten, doch mit den Kugeln in der Kuvertüre hab ich gekämpft. Eine verunglückt, die andere hatte zu viel abbekommen, da die Schoki schon wieder fest war. Der ganze Rest sieht ganz annehmlich aus, auch wenn ich mir die Deko fürs erste Mal gespart habe. ;) Schmecken tun sie auch ganz gut. Ich bin gespannt auf das morgige Urteil der Probeesser. ;)
 

Kommentare:

  1. Buchstabentante7. März 2010 um 13:47

    Mist, und ich bin nicht da! :-) Sehen gut aus!

    AntwortenLöschen
  2. die waren so lecker. ich weiss garnicht wieso ich da grad drauf komme. Aber das Rezept musst du mir mal geben :)

    AntwortenLöschen