Sonntag, 2. Mai 2010

Claire, gepimpt

Obwohl ich noch ein paar Baustellen bis kommendes Wochenende fertig haben muss, konnte ich heute nicht die Finger von Claire lassen. Mir hatte die RV-Variante nicht zugesagt und ich musste dringend ausprobieren, ob das, was mir so im Kopf rumgegangen war, auch hier funktioniert. Ich musste ein paar Mal probieren und auftrennen, aber nun ist sie fertig. Und ich bin total begeistert! Es funktioniert!

Hier Claire, mit Pompoms- und Vichy-Schrägband:

und hier meine RV-Variante:

(Na, wem kommt das bekannt vor? ;)) )

Ab, ab ins Shöppchen!

Kommentare:

  1. Also die Reissverschlußvariante ist echt Klasse, sieht aber auch sehr kompliziert aus.
    Sehr schön Deine Claire.


    Sei lieb gegrüßt uta

    AntwortenLöschen
  2. ... ist sie gar nicht, wenn man mal eine Faltentasche vom Stoffwerk genäht hat!

    So langsam kann ich mich auch an die Form gewöhnen. Die hier gefällt mir schon recht gut. Ich sollte vielleicht auch mal eine nähen - ich wüsste auch schon, aus welchen Stoffen. Vielleicht bekomme ich ja demnächst mal eine Unterweisung.....

    AntwortenLöschen