Freitag, 20. Januar 2017

Freitagsfüller

1.  Heute wird in den USA  wohl ein weiteres Stück Geschichte beginnen .

2.   Ich freue mich, weil mittlerweile auch die kleinen Dinge viel wert sind .

3.  Im Januar ist es mir zu kalt .

4.   Mein Hobby macht mir große Freude. Auch die lieben Freundschaften, die ich dadurch gewonnen habe.

5.   Meine Lieblingsblumen zurzeit sind keine bestimmten. Meine Blume bleibt die Sonnenblume .

6.   Was später kommt spielt nicht so eine große Rolle. Jeden Tag angehen und genießen.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Strickzeug , morgen habe ich Arbeit für den nächsten Markt geplant und Sonntag möchte ich mal wieder gut aussehen ;) !

Donnerstag, 19. Januar 2017

Für den Besten.

Passend für die sibirische Kälte habe ich für den besten Ehemann den Pullover Titus aus der Maison Victor genäht, da er diese Kragenvariante sehr schätzt. Diese Art von Kragen trägt er sehr gerne und ich wollte mal die Gelegenheit nutzen, ihm nicht nur praktische Dinge zu nähen. Zum Glück fand sich im Nähstübchen dieser Wollstoff. Aus Mangel an passendem Bündchen Als farblichen Kontrast habe ich hellbraune Bündchenware verwendet. Der Pullover gefällt, wurde schon fleißig getragen und wird sicher nicht das letzte Kleidungsstück für den Herrn. :)


Freitag, 13. Januar 2017

Freitagsfüller

1.  Heute nacht hab ich gut geschlafen.

2.  Eben habe ich es gerade noch geschafft . Ohne triefend nasse Klamotten ins Büro zu kommen.

3.  Im Schnee laufe ich am besten gar nicht rum... Nur angucken .

4.  Gemischt war das letzte Gemüse auf meinem Teller.

5.  Ich habe in der vergangenen Woche mit Schrecken festgestellt, dass es genauso bescheiden weitergeht... .

6.  Aber ich hab trotzdem gute Laune. Hey, heute ist Freitag!!

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gutes Essen , morgen habe ich einen Schweizer Abend geplant und Sonntag möchte ich mal wieder was arbeiten !

Donnerstag, 12. Januar 2017

Reste aus dem Vorjahr.

Vorsätze sind nichts für mich. Schon gar nicht ToDo-Listen aus dem letzten Jahr abarbeiten. Dann komme ich auf das Vorletzte Jahr und das Jahr davor. Es kommt eben doch immer anders, als man denkt. Und man schiebt noch das eine oder andere Projekt dazwischen. Wie immer.

Bei meinem Blazer fehlten nur noch die Ärmel. Da ich den letzten Kurstag nicht mehr aufsuchen konnte, blieb das unfertige Teil erst einmal liegen. Nun aber!



Der Ballen Romanit-Jersey scheint nicht abzunehmen. ;)

Dienstag, 10. Januar 2017

Längst überfällig.

Vor ein paar Wochen bin ich in den Weiten der Blog-Landschaft über das Freebook eines Knopfschals gestolpert. Tricky, fand ich, könnte ich auch mal machen! Und wie es so ist, bin ich weiter gesurft und gefühlte fünf Seiten später war er schon wieder vergessen.

Nun stand im Nähstübchen ein Workshop für Mamas an. Die Damen wollten für ihre Kleinen Schals und Mützen nähen. Die Suche nach Freebies und Schnittmustern führte uns auch zu Leni Pepunkt, da war er also wieder! Mit meinen Fleece-Resten der Babydecken konnte ich nun die verschiedenen Größen (auch für Kinder und Kleinkinder) probenähen, um vorzeigbare Muster zu haben. Darüber können sich jetzt Rapunzel und Rosinchen freuen. :)

Ich freue mich besonders über meinen Schäfchenschal! Endlich hat dieser süße Jersey die erste Verwendung gefunden und der beige Fleece passt prima zur Winterjacke und ist so kuschelig weich. Das wird nicht der letzte Schal sein. ;)


Freitag, 6. Januar 2017

Freitagsfüller

1.  Es ist kalt geworden und  das finde ich ungemütlich .

2.   Man schlittert so um die Autos. Kein Spaß im Moment...

3.   Im neuen Jahr brauche ich keine neue ToDo-Liste. Ich nehme einfach die alte...

4.   MugCakes sind eine neue Entdeckung. Also drauf gebracht durch ein Weihnachtsgeschenk. Sehr lecker bisher!!

5.   Unser Weihnachtsbaum steht noch .

6.   Meine aktuelle Einstellung ist ganz in Ordnung.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine mollig warme Wohnung , morgen habe ich mal wieder ein paar Stunden im Chaos geplant und Sonntag möchte ich einen netten Workshop begleiten!